Atomic Heart

dynas
Clan Member
Avatar
Geschlecht:
Alter: 49
Homepage: space-in.de
Beiträge: 2634
Dabei seit: 01 / 2006
Betreff:

Atomic Heart

 · 
Gepostet: 04.01.2024 - 11:27 Uhr  ·  #1
Atomic Heart hatte ich schon während der Entwicklung auf dem Schirm, als ich ein paar Trailer gesehen hatte.
Den Release am 21.02.2023 hatte ich dann gar nicht mitbekommen :o

Gestern hatte ich dann gesehen, dass es im Sale für 29,99€ bei Steam angeboten wird und habe direkt zugeschlagen. Mein neuer PC will ein bisschen getestet werden ;-)

Ich habe erst 3 Stunden gespielt aber bislang finde ich es richtig gut. Ich sag mal, wer Bioshock mag, wird das Game auch gut finden.

Der derzeitige Sale geht nur noch ein paar Stunden. Aber für diejenigen die es interessiert, der nächste Sale kommt bestimmt :-)
Carioca
Administrator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kreuzlingen
Homepage: half-life-gaming.n…
Beiträge: 1673
Dabei seit: 01 / 2006
Betreff:

Re: Atomic Heart

 · 
Gepostet: 15.01.2024 - 15:51 Uhr  ·  #2
Ich bin mir nicht so sicher, ob mir das gefällt. Bioshock war gar nicht meins. Und der Trailer oben haut mich jetzt nicht vom Hocker.
Aber vielleicht täuscht das auch und ein Demo wäre mal was....
dynas
Clan Member
Avatar
Geschlecht:
Alter: 49
Homepage: space-in.de
Beiträge: 2634
Dabei seit: 01 / 2006
Betreff:

Re: Atomic Heart

 · 
Gepostet: 16.01.2024 - 12:56 Uhr  ·  #3
Ich hab das Game jetzt durchgespielt. Hab 21 Stunden dafür gebraucht (leichteste Schwierigkeit), wobei ich lange nicht alle Gebiete abgeklappert habe.

Ich bin ein bisschen zwiegespalten, aber im großen und ganzen finde ich das Game echt gut! Es hat auch den Steam Award 2023 "Preis für herausragenden visuellen Stil" gewonnen.

Die Entwickler haben sich echt was einfallen lassen, und dafür, dass es das erste Game von dem 2017 gegründeten Studio Mundfish ist, haben sie sich übertroffen.
Klar, hier und da ist Raum für Verbesserungen aber ingesamt liefert das Game einiges ab.

Was auch erwähnenswert ist, es hat eine deutsche Sprachausgabe! Da können sich andere, größere Studios wie z.B. BioWare mit Baldurs Gate 3 eine Scheibe von abschneiden.

Die Story hat mir gut gefallen. Insgesamt finde ich es auch recht abwechslungsreich. Ein guter Mix aus "Erkundung, Welt anschauen, Rätsel lösen, Ballern, Bossfights und Story".

Mit Bioshock insgesamt hat es recht wenig zu tun. Außer, dass das Setting Ähnlichkeiten aufweist, ist es ein ganz anderes Game mit ganz anderem (russischem) Flair. Das machte mich neugierig und ich finde, es ist wirklich gelungen.
Es ist einfach ein abgedrehtes Setting und das machte mir mal wieder richtig Fun. Echt mal was anderes als Farcry und Co.

Vollpreis wäre es mir wohl nicht wert, aber aktuell gibt es eh keine Games, die mir Vollpreis wert wären. Wer neugierig drauf ist, und wenn es sich wieder mal im Sale befindet, kann meiner Meinung nach mit einem Kauf nicht wirklich was falsch machen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.